Lehrstuhl für Umweltökonomik und Allgemeine Volkswirtschaftslehre

Team & Kontakt

Prof. Dr. Sylvie Geisendorf
Lehrstuhlinhaberin
Tel.: +49-30-32007-183 
E-Mail: sgeisendorf@escpeurope.eu

Biografie

Seit September 2011

  • W3 Professorin für Umweltökonomik und Allgemeine Volkswirtschaftslehre an der ESCP Europe Wirtschaftshochschule Berlin

Seit Februar 2011              

  • Privatdozentin an der Universität Kassel.

2011                            

  • Habilitation: The economy as an evolving system – Concepts and models to explore learning and innovation in the economy

April 2000 - Mai 2010     

  • Wissenschaftliche Assistentin (C1) an der Universität Kassel in den Fachgebieten Umwelt und Verhaltensökonomik, Umweltökonomie und Theorie natürlicher Ressourcen und Volkswirtschaftslehre mit sozialwissenschaftlicher Ausrichtung 

2000                            

  • Promotion: Evolutorische Ökologische Ökonomie – Modellierung beschränkter Rationalität im Zusammenhang mit der Nutzung regenerativer Ressourcen 

1998                           

  • Santa Fe Institute, New Mexico/ USA:Summer Workshop on Computational  Economics

1997 - 2000                  

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Kassel in den Fachgebieten Umweltökonomie und Theorie natürlicher Ressourcen und Volkswirtschaftslehre mit sozialwissenschaftlicher Ausrichtung 

1995 - 1996                 

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin in einem Forschungsvorhaben des Umweltbundesamtes: "Die Bedeutung des Naturvermögens und der Biodiversität für eine nachhaltige Wirtschaftsweise", Fachgebiet Sozialökologie der Universität Kassel. 

1995                           

  • Diplom in Wirtschaftswissenschaften (Master)

1992                           

  • University of Limerick, Studium der Wirtschaftswissenschaften

1992                          

  • EURES-Institut für regionale Studien in Europa in Freiburg, Arbeitsbereich Europäische Umweltpolitik. Co-Autor der Studie „Dead End Road. Klimaschutz im Europäischen Güterverkehr“ für Greenpeace

1992                            

  • CAN Consulting, Unternehmensberatung, Kassel

1991                   

  • Diplome Universitaire Technologique (DUT),Institut Universitaire de Technologie/ Université Jean-Monnet, St. Etienne

1990 - 1991                      

  • Institut Universitaire de Technologie/ Université Jean-Monnet, St. Etienne, Studienschwerpunkt Kommunikation und Marketing

 


Publikationen