Fakten und Trägerschaft

Europäische Trägerschaft

Neben der Industrie- und Handelskammer der Region Paris Ile-de-France (CCI
Paris Ile-de-France)
, die die finanziellen Ressourcen der Schule durch jährliche Fördermittel sicherstellt, unterstützt der Berliner Senat die Hochschule schon
seit über 20 Jahren. Die ESCP Europe wird ebenfalls von der Turiner Kammer
für Handel, Industrie, Landwirtschaft und Handwerk
unterstützt, von der
Berliner Industrie- und Handelskammer (IHK) und einer Vielzahl von Akteuren
der europäischen Wirtschaft.

Jeder Campus hat seine eigene Verwaltungsstruktur: Verwaltungsrat (Frankreich), Charity (Großbritannien), Verein (Deutschland), Asociación (Spanien), Fondazione (Italien).

Der europäische Vorstand (Federal Board) definiert die Strategie der Hochschule. Mitglieder des Federal Board sind Vertreter der Industrie- und Handelskammer der Region Paris Ile-de-France, aus nationalen Vorständen und dem Advisory Board.

Ebenso unterstützt die 2005 gegründete ESCP Europe Foundation aktiv die Projekte zur Weiterentwicklung der Hochschule.

Frankreich: Conseil d'établissement

President : Philippe Houzé

Vice-presidents : Gilles Cambournac, Joël Thiéry

Members:

  • Patrick Bernheim
  • Jérôme Canlorbe
  • Rachel Chicheportiche
  • Elizabeth Ducottet
  • Frédéric Ebling
  • Alain Eygreteau
  • Philippe Goetzmann
  • Hervé Gomas
  • Benoit Huver
  • Joëlle Lellouche
  • Patrice Puyperoux
  • Patrick Rakotoson

.

Deutschland: Verein

Members of the Board:

Members:

Honorary Members:

.

Vereinigtes Königreich: Charity

.

Spanien: Asociacion

.

Italien: Fondazione

Members:

.