Share this page
| More

Wednesday 06 January 2016

ESCP Europe launcht internationale Masterstudiengänge für Sales Management und Sustainability Management

Die neuen Masterstudiengänge beginnen im September 2016. Bereits jetzt können sich Interessenten für die Programme an der renommierten Business School bewerben.

Für Bachelor-Absolventen bietet die ESCP Europe Business School Berlin ab Wintersemester 2016 zwei neue Studiengänge an: den Master in International Sales Management und den Master in International Sustainability Management.  Die Studierenden erwerben einen Abschluss als Master of Science (MSc) mit 120 ECTS-Punkten.

Die zweijährigen, englischsprachigen Studiengänge sind international ausgerichtet und finden an zwei Standorten der ESCP Europe, in Berlin und Paris, statt. Der Master in International Sales Management deckt alle Aspekte und Anforderungen des modernen Vertriebs- und Verkaufsmanagements ab und integriert darüber hinaus auch allgemeines Managementwissen. Im Rahmen des Master in International Sustainability Management erwerben die Studierenden fundiertes Wissen und Expertise im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement. Das Curriculum umfasst fachspezifische Themen angefangen von Umweltmanagement und -reporting, über nachhaltiges Supply Chain Management und Marketing, bis hin zum Innovationsmanagement. Auch dieser Studiengang beinhaltet Wahlkurse zu General Management Themen.

Ergänzend zu den fachspezifischen Themen sind Unternehmenspraktika, Consultancy Projekte, Coaching zur beruflichen Weiterentwicklung sowie Sprachkurse in bis zu zwei weiteren Fremdsprachen Teil des Studienprogramms.

Die Studiengänge richten sich an all diejenigen, die eine Karriere in einem internationalen Kontext anstreben. Mit den Masterprogrammen der ESCP Europe sind die Studierenden bestens darauf vorbereitet: So erzielte beispielsweise der Master in Management in diesem Jahr erneut Platz 1 im deutschlandweiten Vergleich des Financial Times Rankings. Der Career Service der ESCP Europe wurde wiederholt durch das Trendence Graduate Barometer ausgezeichnet. In der aktuellen Befragung von Graduierten an deutschen Wirtschaftshochschulen belegt die ESCP Europe Berlin sowohl bei der „Internationalität der Ausbildung“ als auch bei „Karriereangebot“ den ersten Platz.


Master in International Sales Management (MSc)
„Der Vertrieb ist nach wie vor ein ideales Sprungbrett, um schnell und gezielt Karriere zu machen. Mehrere Studien bestätigen, dass ein Großteil führender deutscher Unternehmen plant, in den nächsten Jahren die Anzahl der Mitarbeiter in Vertrieb und Verkauf zu erhöhen, teilweise um bis zu 30%“, sagt Professor Dr. Frank Jacob, europäischer akademischer Leiter des Masterprogramms International Sales Management und ergänzt: „Der Master in International Sales Management der ESCP Europe ist die ideale Wahl für alle, die eine Top-Position im Bereich des internationalen Vertriebs anstreben.“

Mit dem Master in International Sales Management erwerben die Studierenden einen Einblick in alle Bereiche des Sales Management. Es stehen sowohl die Themen Techniken und Methodik des Verkaufs, Führung im Vertrieb als auch Channels & Distribution auf dem Studienprogramm. Die Absolventen erhalten so ein umfassendes Wissen der verschiedenen Aspekte des Vertriebsmanagements auf strategischer, organisationaler und operativer Ebene. Bereits während des Studiums haben die Studierenden die Möglichkeit, mit den Unternehmenspartnern der ESCP Europe und potentiellen Arbeitgebern in Kontakt zu treten und spätere Aufgaben- und Tätigkeitsfelder kennenzulernen. Weitere Informationen zum Masterstudiengang finden Sie hier: www.escpeurope.de/master

Master in International Sustainability Management (MSc)
„Kaum ein anderer Bereich ist derzeit so nachgefragt und entwickelt sich so stark wie das Thema Nachhaltigkeitsmanagement. Ab dem kommenden Jahr ist der CSR-Bericht für Unternehmen ab 500 Mitarbeitern Pflicht. Auch vor diesem Hintergrund ist die Nachfrage nach qualifizierten und engagierten Mitarbeitern in den letzten Jahren stetig gewachsen“, sagt Professorin Dr. Sylvie Geisendorf, europäische akademische Leiterin des Masterprogramms International Sustainability Management. „Mit dem International Sustainability Master vermitteln wir das nötige Know-how für eine Top-Karriere im internationalen Kontext.“

Der Masterstudiengang vermittelt Fachwissen in allen Bereichen des Sustainability Management. Dazu zählt die Implementierung eines Umweltmanagementsystems, ein nachhaltig-keitsorientierter Stakeholderdialog oder Fragen des Sustainable Investment, ebenso wie umweltpolitische Hintergründe und neue innovative Geschäftsmodelle. Auch das Erstellen eines CSR-Reportings und die Arbeit an betrieblich relevanten Themen in studentischen Consultancy Projekten stehen auf dem Programm.
Seit über zehn Jahren vermittelt die ESCP Europe Nachhaltigkeitsthemen innerhalb der wirtschaftswissenschaftlichen Aus- und Weiterbildung. Mit dem internationalen Forschungszentrum „Business and Society – Towards a Sustainable World (SustBusy)“ schafft sie ein großes Potential für interdisziplinäre Synergien. Weitere Informationen zum Masterstudiengang und dem Institut finden Sie hier: www.escpeurope.de/master | www.sustbusy.eu

Cultures for Business – Gelebte Internationalität an der ESCP Europe
An der ESCP Europe unterrichten mehr als 130 Professoren und Dozenten jährlich rund 4.000 Studierende und 5.000 Executives aus über 90 Nationen. Mit der Initiative „Cultures4Business“, die die ESCP Europe im Juni ins Leben gerufen hat, wird die Internationalität in der Management-Ausbildung sowie die Multikulturalität und Diversität der Studierenden und Dozenten weiter ausgebaut und entwickelt.

Informationen zu den Masterprogrammen
Detaillierte Informationen zu den Programmen finden Sie unter: www.escpeurope.de/master Für beide Programme gibt es auch einen Early Bird-Rabatt. Interessenten, die sich bis zum 31. März 2016 bewerben, erhalten 10% Rabatt auf die gesamte Studiengebühr.


Pressekontakt: Claudia Rudisch

<- Back to: News