Share this page
| More

Wednesday 26 June 2013

Business and Society – Neues Forschungszentrum zur Nachhaltigkeit an der Business School ESCP Europe Berlin

  •  Unter dem Motto „Towards a Sustainable World” wird zur Zeit am Lehrstuhl für Umweltökonomik und Allgemeine Volkswirtschaftslehre ein europäisch angelegtes Forschungszentrum aufgebaut

  • Ziel ist der verstärkte Austausch zu betriebs- und volkswirtschaftlichen Fragen der Nachhaltigkeit

  • Im Fokus der Forschung werden u.a. die Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie, die Praxis des sozialverantwortlichen Investments und Fragen eines Anti-Konsum-Lifestyles sowie die Wirkung umweltpolitischer Maßnahmen stehen

In Kooperation mit 15 weiteren ESCP Europe Forschern aus Frankreich, Italien und Berlin entsteht unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Sylvie Geisendorf, Inhaberin des Lehrstuhls für Umweltökonomik und Allgemeine Volkswirtschaftslehre an der ESCP Europe Berlin, ein neues Forschungszentrum zu Fragen der Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft.

Die ESCP Europe verfügt über eine beachtliche Anzahl an Professoren, die zu Themen der Nachhaltigkeit forschen und lehren. Das neue Research Center „Business and Society – Towards a Sustainable World“ (SustBusy), dessen Geschäftsstelle am Lehrstuhl für Umweltökonomik und Allgemeine VWL in Berlin angesiedelt ist, gibt diesen Aktivitäten einen Rahmen.

Die Forschungsprojekte reichen von unternehmensspezifischen Fragen – wie der Entwicklung einer Nachhaltigkeitskultur, der Implementierung einer Nachhaltigkeitsstrategie oder einer nachhaltigen Supply Chain – über CSR Reporting oder sozial verantwortliches Investment bis hin zu gesellschaftlichen Fragen eines Anti-Konsum Lifestyles und der volkswirtschaftlichen Analyse der Wirkung umweltpolitischer Instrumente unter Berücksichtigung verhaltensökonomischer Erkenntnisse.

Prof. Dr. Sylvie Geisendorf: „Die Besonderheit des Forschungszentrums liegt in der breiten Aufstellung seiner Mitglieder – und in dem Anspruch, diese synergiestiftend zu nutzen. Das Research Center soll uns die nötige Vernetzung bieten, um Erkenntnisse auszutauschen und gemeinsame Forschungsinteressen zu identifizieren.“

Für Rückfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Anna Mechelhoff, Assistentin Lehrstuhl für Umweltökonomie und Allgemeine Volkswirtschaftslehre, (amechelhoff@escpeurope.eu)

Presse-Kontakt
ESCP Europe Berlin
Christiane Ahumada

<- Back to: News