Share this page
| More

Stipendiatin Handan Cipa

Friday 30 March 2012

ESCP Europe stellt Stipendiatinnen vor

Anzahl der Frauen im General Management Programm weiter vergrößern

Die ESCP Europe Wirtschaftshochschule Berlin hat für das aktuelle Studienjahr erstmals ein Teilstipendium für weibliche Fach- und Führungskräfte vergeben. Das Teilstipendium ist mit 6.500 Euro dotiert und wurde im Rahmen einer Teilnahme am General Management Programm vergeben. Gewinnerinnen des Teilstipendiums für weibliche Fach- und Führungskräfte sind Handan Cipa, Projektleiterin im Bereich Human Resources bei der Commerzbank AG, und Marlies Poppe, Senior Consultant bei der biallas - communication & consulting GmbH.

Für beide bietet das General Management Programm einen deutlichen Mehrwert für ihre aktuellen Aufgaben und weitere Karrieren: „Meine Motivation am General Management Programm der ESCP Europe teilzunehmen ist sehr vielschichtig. Primär erachte ich das Aneignen von Managementverständnis als unabdingbar für eine professionelle, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Personalarbeit. Internationale Praxiserfahrung und interkulturelle Kompetenz sind zudem ein Muss vor dem Hintergrund der weiteren Globalisierung von Märkten. Dies ermöglicht das Programm der ESCP Europe durch die gemeinsame Arbeit an Praxisthemen mit Teilnehmern aus unterschiedlichen Kulturen und Berufswelten“, sagt Handan Cipa, Stipendiatin und Teilnehmerin des General Management Programms.

Auch für Marlies Poppe ist aktuelles und belastbares Managementwissen unabdingbar: „Als Beraterin in der Finanz- und Unternehmenskommunikation muss ich mich täglich mit Fragen zu Wirtschaft und Finanzen auseinandersetzen. Die Teilnahme am General Management Programm gibt mir die Möglichkeit, fundiertes Management-Know-how sowie Wirtschafts- und Finanzexpertise in kürzester Zeit zu erhalten. So kann ich neues Wissen gleich im aktuellen Tagesgeschäft praktisch einsetzen und Projekte noch erfolgreicher abschließen.“

Das General Management Programm richtet sich an Fach- und Führungskräfte
aller Fachrichtungen, die ein umfassendes Grundwissen in den verschiedenen Managementfunktionen erwerben möchten. Dieses Wissen qualifiziert sie für zukünftige Führungsaufgaben und Managementpositionen. Das Studienprogramm verläuft berufsbegleitend und erstreckt sich – inklusive einer je eintägigen Auftakt- und Abschlussveranstaltung – über einen Zeitraum von zehn Monaten. Die Präsenzmodule in Berlin umfassen insgesamt nur drei Wochen.

<- Back to: News