Share this page
| More

Tuesday 17 September 2013

Großer Erfolg für ESCP Europe: 2. Platz im globalen Vergleich beim Financial-Times-Ranking 2013 für Master in Management

Das Master in Management Programm (MiM) der weltweit ältesten Business School ESCP Europe (gegründet 1819) schreibt seit Jahren eine Erfolgsgeschichte. Bester Beleg dafür sind die regelmäßigen Top-3-Platzierungen im alljährlichen Financial-Times-Ranking.

ESCP Europe verbuchte im aktuellen Ranking 2013 einen besonderen Erfolg: Das MiM-Programm erreichte in den einzelnen Ländern Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Spanien und Italien den ersten Rang sowie Platz 2 im weltweiten Vergleich. Außerdem befindet sich die ESCP Europe aktuell unter den Finalisten für den Times-Higher-Education (THE)- Award für die Business School des Jahres, das auf das hohe Qualitätsniveau der Programme, Forschungszentren und der internationalen Reichweite der Business School hinweist.

Bereits im zweiten Jahr in Folge gelingt es der ESCP Europe, diese ausgezeichnete Position im renommierten Financial-Times-Ranking für das Vollzeitstudienprogramm Master in Management (MiM) zu verteidigen.

Edouard Husson, Dean der ESCP Europe, stellt fest: „Eine der Schlüsselfaktoren für das Rankingergebnis in der Financial Times ist die globale Perspektive, die  in unserer DNA fest verankert ist: Seit den 1820er Jahren verfügt ein Drittel unserer Studenten über einen internationalen Hintergrund. Unsere Fakultät ist immer ihrem Gründer, Jean-Baptiste Say, mit seinem Bekenntnis zu Innovation sowie zum Unternehmertum und individueller Verantwortung treu geblieben.“

Optimale Karriereperspektiven
Die fünf MiM-Campus sind in relevanten europäischen Städten ansässig: Paris, London, Berlin, Madrid und Turin. Gerichtet an junge Graduierte mit einem internationalen Profil kommen die MiM-Studenten insgesamt aus 41 Nationen. Die ESCP Europe bietet ihnen ihre einzigartige europäische Erfahrung in Kombination mit einer Perspektive für eine globale Geschäftstätigkeit. Nach nur einem Jahr im Berufsleben können die Absolventen des Master in Management einen „Return of Investment“ erreichen. Die meisten von ihnen beginnen ihre Karriere im Bereich Consulting sowie im Finanz- und Bankensektor. Außerdem werden rund 8 % Unternehmer.

Weitere Informationen zu MiM hier.

Pressekontakt ESCP Europe Berlin:
Kerstin Degener

<- Back to: News