Share this page
| More

Wednesday 02 November 2016

Entrepreneurship Festival @ ESCP Europe: Hackathon zu Artificial Intelligence

Auftakt des Entrepreneurship Festivals bildete der Hackathon zu Artificial Intelligence, das in Zusammenarbeit mit dem Artificial Intelligence (AI) Start-up Heurolabs und der Blue Factory, dem Incubator der ESCP Europe, veranstaltet wurde.

Während des 24stündigen Hackathons entwickelten die 25 Teilnehmer aus den Bereichen Business, Technik und Design Lösungsansätze u.a. zu den Themen Mobilität, Gesundheit und Big Data.

Die fünf Teams präsentierten anschließend ihre Arbeiten der vierköpfigen Expertenjury, bestehend aus:

• Dr. Engelbert Wimmer - CEO von  e&Co.
• Tracy Prentiss – startupbootcamp Mentorin
• Ralph Arnold – Investor im Digital Health Sector und Mentor bei hub:raum / startupbootcamp
• Tanja Kufner –Mentorin bei Startupbootcamp (Smart Transportation and Energy)

Den ersten Platz belegte ein dreiköpfiges Team Studierender der Ingenieurswissenschaften, die mit imood ein Konzept für eine Transportlösung entwickelt haben. Imood, ein intelligenter Assistent, unterstützt den Autofahrer durch die Generierung von Playlists oder das Abspielen nützlicher Informationen, die im Zusammenhang mit den anderen Anwesenden stehen, optimiert.
Das zweite Team hat eine Lösung zur Früherkennung kindlicher Entwicklungs-störungen wie Legasthenie oder Depression vorgeschlagen durch die Auswertung der Smartphone-Daten der betroffenen Personen.
Das dritte Team hat ein Konzept zur Personalisierung des Kauferlebnisses der Kunden entwickelt.

Weitere Infos zum Hackathon gibt es hier:
https://www.facebook.com/events/141390109657408/

 

Die Blue Factory ist der Start-up-Support der ESCP Europe. Sie unterstützt die Entwicklung von Firmen, die innovative Lösungen für gesellschaftliche Probleme liefern. Die Blue Factory bildet das Herzstück der ESCP Europe Community und unterstützt Professoren, Studierende, das Alumni-Netzwerk sowie den Lehrstuhl Entrepreneurship in einer erfolgreichen Umsetzung ihrer Projekte.

Heurolabs ist ein in Berlin angesiedeltes Start-up, dessen Ziel die Produktion relevanter Technologien ist, die eine positive Auswirkung auf die Gesellschaft haben und eine Plattform entwickeln, die fortgeschrittene AI Technologie nutzt, um einen breiten Datensatz zu sammeln und auszuwerten.

 

 

 

 

 

 

 

 

<- Back to: News