Share this page
| More

Wednesday 01 December 2010

Neue Buchveröffentlichung: Internationale Unternehmungen und das Management ausländischer Tochtergesellschaften

SCHMID, S. (ed.), (2011), Internationale Unternehmungen und das Management ausländischer Tochtergesellschaften, Gabler, Wiesbaden (mir-Edition), XII + 386 p.

Im Hinblick auf ihre Internationalisierung müssen Unternehmungen nicht nur traditionelle Bereiche, wie Beschaffung, Produktion oder Absatz, professionell ausrichten; sie müssen Internationalisierung auch übergreifend aus strategischer, struktureller und kultureller Perspektive steuern. Tochtergesellschaften im Ausland spielen eine besonders wichtige Rolle, wenn es darum geht, die Wettbewerbsfähigkeit einer Unternehmung – ob im Gastland, im Heimatland oder auf globaler Ebene – sicherzustellen.

Im vorliegenden Werk setzen sich renommierte Autoren in 14 Beiträgen mit den zentralen Forschungsthemen des Internationalen Managements und dabei insbesondere mit dem Management ausländischer Tochtergesellschaften auseinander. Die Autoren rücken nicht nur die Führung und die Koordination von Tochtergesellschaften, sondern auch wechselseitige Beziehungen zwischen Mutter-, Tochter- und Schwestergesellschaften ins Zentrum ihrer Forschung, die etwa zu unterschiedlichen Rollenverständnissen oder Widerständen bei internationalen Akquisitionen führen können.


Weitere Informationen

<- Back to: News