Share this page
| More

Thursday 19 April 2012

Neue Kurse im M.Sc.-Track: Managing Complex Organisations und Corporate Social Responsibility in European Companies

Im Rahmen des neue M.Sc.-Track bietet der Master in European Business  zwei neue Lehrveranstaltungen. Der Kurs „Corporate Social Responsibilities in European Companies“ unterstreicht, warum immer mehr Unternehmen Wert auf CSR- Aktivitäten legen. Die Veranstaltung führt die Studierenden in mehrere Berichtsschemata, von Umwelt- über CRS- bis hin zu Nachhaltigkeitsberichten, ein und demonstriert, warum diese für den Dialog zwischen internen und externen Stakeholdern so wichtig sind. Der Fokus des Moduls liegt darauf, zukünftige Manager dafür zu sensibilisieren, wie wichtig soziale und umweltspezifische Überlegungen für gutes Management sind.

Der Kurs „Managing Complex Organisations“ zeigt auf, dass das Management von Komplexität neue Ansätze erfordert, die über herkömmliche Techniken und Werkzeuge des (Projekt-)Managements hinausgehen. Der Kurs liefert umfassende Einblicke in innovative Ansätze zur Bewertung von Komplexität und setzt sich mit Techniken auseinander, die am besten zur Bewältigung von Komplexität geeignet sind. Komplexitätstheorie, Wissensmanagement, organisationales Lernen und Verhalten in (sozialen) Netzwerken sind die Hauptthemen, die in diesem Modul behandelt werden. Darauf aufbauend entwickeln die Studierenden die notwendigen Fähigkeiten, die Manager heute und in Zukunft benötigen, um komplexe Organisationen zu steuern.

<- Back to: News