Share this page
| More

Friday 13 August 2010

Studentische Managementberatung ist bei vielen Unternehmen beliebt

• Erfolgsmodell: Im Gesamtdurchschnitt über alle Projekte lag die
   Zufriedenheit der Unternehmen bei 93 Prozent
• Hohe Praxisorientierung für Studierende des Master in European
   Business-Programmes der ESCP Europe Wirtschaftshochschule Berlin
• Mehr als 70 Beratungsprojekte in fünf Jahren umgesetzt

Dass Studierende für komplexe Themenstellungen von Unternehmen in einer kurzen Zeit erfolgreich Lösungen entwickeln können, zeigen die Ergebnisse der sogenannten „Company Consultancy Projects“ der ESCP Europe Wirtschaftshochschule Berlin. An diesen Beratungsprojekten nehmen alle Studierenden des “Master in European Business-Studiengangs“ teil. Es ist ein einmonatiges Beratungsprojekt, das seit mehr als fünf Jahren Management-Theorie und -Praxis in besonderer Form vereint. Unternehmen mit einem realen betriebswirtschaftlichen Problem treten hierbei als Klienten hochmotivierter, leistungsfähiger Studierenden auf, die sich als Junior Consultants üben und von der Hochschule unterstützt und wissenschaftlich betreut werden. Im Gesamtdurchschnitt über alle Projekte lag die Zufriedenheit der Unternehmen mit der Beratungsleistung der Studenten bei hervorragenden 93 Prozent. 

Die Studierenden des aktuellen Jahrgangs haben Ende Juli 2010 16 Beratungsprojekte erfolgreich abgeschlossen und in diesem Kontext an realen betriebswirtschaftlichen Problemstellungen gearbeitet. Sie konnten dabei ihr Managementwissen direkt in der Praxis einsetzen. Neben einigen Start-up-Unternehmen waren auch in diesem Semester wieder viele Großkonzerne wie Bertelsmann, Deutsche Post DHL oder Vodafone als Projektpartner vertreten. Prof. Dr. Stefan Schmid, akademischer Leiter des MEB-Programms der ESCP Europe, freut sich über die positiven Erfahrungen der Unternehmen und Studierenden: „Das Ergebnis unterstreicht, wie wichtig eine ausgewogene Balance aus Theorie und Praxis für den Managementnachwuchs ist. Viele Unternehmen schätzen die Management-Ausbildung unserer Studierenden und arbeiten daher regelmäßig mit uns im Rahmen der Company Consultancy Projects zusammen.“

Auch nach dem Ende der Company Consultancy Projects bleiben viele Projektpartner mit den Studierenden in Kontakt. Manche Teammitglieder erhalten sogar noch während der Projektphase ein Angebot für ein anschließendes Praktikum oder einen Direkteinstieg im Unternehmen.

Weitere Informationen zu den Company Consultancy Projects erhalten Sie unter www.escpeurope.de/ccp.

<- Back to: News