We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the ESCP Europe website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Close

Der Studiengang Master in Management (MIM) der ESCP Europe belegt Platz fünf im weltweiten Ranking der Financial Times. Auf nationaler Ebene belegt die ESCP Europe Platz eins in Deutschland, Spanien, Italien und Polen.

Für das ausgezeichnete Rankingergebnis spielten unterschiedliche Faktoren eine Rolle. 99 Prozent der Absolvierenden des MIM fanden bereits  spätestens drei Monate nach Abschluss einen Job. Weiterer Pluspunkt: die Frauenquote. Die Hälfte der MIM-Studierenden an der ESCP Europe waren Frauen. Besonders punkten konnte der Studiengang außerdem mit „guter Berufsberatung” und der „internationalen Mobilität”. Zum nächsten Studienstart im Herbst 2020 wird zudem das Thema Nachhaltigkeit verpflichtend als sogenannter Core Course in den Stundenplan integriert. Auch die Digitalisierung wird eine bedeutendere Rolle spielen.

Prof. Frank Bournois, Dekan der ältesten Wirtschaftshochschule weltweit, ist überaus zufrieden über das neue Rankingergebnis: “Wir sind stolz auf das Ergebnis. Als die älteste Wirtschaftshochschule weltweit, belegen wir mit unserer internationalen Strategie weiterhin sehr gute Plätze in anerkannten Hochschulrankings. Das gelingt uns auch deshalb, weil wir den Master-in-Management-Studiengang immer wieder an die Anforderungen des Arbeitsmarktes anpassen. Gleichzeitig bleiben wir an der ESCP Europe unserem Anliegen treu, Führungskräfte und Manager für interkulturelle Aufgaben und Kontexte auszubilden.”


Prof. Dr. Andreas Kaplan, Rektor der ESCP Europe in Berlin, ergänzt: „Ich freue mich über die erneut sehr gute Platzierung im Ranking der Financial Times und darüber, dass wir weiterhin die Nummer 1 in Deutschland sind. Wir sind im Herbst mit inzwischen fast 1.000 Bachelor- und Masterstudierenden in Berlin sehr erfolgreich in das neue Studienjahr gestartet. Ergänzend zu unserem Studiengang Master in Management konnten sich unsere spezialisierten Masterstudiengänge im Bereich Sustainability, Entrepreneurship und Digitalisierung erfolgreich etablieren.“

 


Campuses